Windows 98 installieren

  • Hallo

    Ich habe von einem Bekannten einen älteren Packard Bell Computer bekommen, der mit dem Betriebssystem Windows 2000 lief. Da die Speicherkapazität des Rechners für Windows 2000 zu klein war, wollte ich Windows 2000 löschen und dafür Windows 98 installieren.

    Anmerkung: Ich besitze keine Windows 2000 Installations-CD noch irgendwas zum booten von Windows 2000. Ich habe nur eine Startdiskette für Windows 98 und die entsprechende Installations-CD.

    Auf einen Ratschlag hin legte ich, um Windows 2000 zu löschen, die Windows 98 Startdiskette ein. Ich fuhr den Rechner hoch und drückte dann F 5 und gab format c: ein. Es funktionierte auch und die Festplatte C mit dem Windows 2000 wurde formatiert. Das Windows 2000 ist weg.

    Nun wollte ich das Windows 98 aufspielen. Ich legte die Startdiskette für Windows 98 ein und die Installations-CD. Hier kam nach einiger Zeit die Meldung, dass Windows 98 nur installiert werden könnte, wenn die Festplatte C formatiert wäre. Ich wählte diese Option wieder aus und bekam die Meldung nach dem es angefangen hatte etwas zu formatieren:

    Beim Formatieren der primären Festplattenpartition ist ein Fehler aufgetreten“.

    Es gibt nun nur noch die Option abzubrechen. D.h. Windows 98 wurde nicht installiert.

    Was kann ich tun? Ich bin absolute Anfängerin, was Computer betrifft und weiss nicht weiter und bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruss

    Cleo

  • Hi Cleo und wilkommen im Forum.


    Es könnte sein das bei Windows 2000 das Dateisystem NTFS verwendet wurde welches win 98 noch nicht kennt. Was eventuell helfen könnte wäre den Pc mit der Sartdiskette zu starten und in Dos den Befehl fdisk auszuführen.
    Hier kannst du deine Festplattenpartitionen verwalten.
    Ich würd mal alle löschen und eine Neue Primäre Partition erstellen, diese dann erneut formatieren und dann versuchen Win 98 zu installieren.


    Einfacher wäre es vielleicht wenn du die Festplatte ausbaust und sie bei nem Freund/Freundin einbaust und ihr sie über ein dafür geeignetes Programm verwendest oder es mit der Windows Datenträgerverwaltung von XP oder so machst. Hier ist es wichtig darauf zu achten das du es mit dem FAT Dateisystem formatierst.


    Frage: Willst du wirklich 98 Drauf machen? Es könnte vielleicht Treiberprobleme geben.


    MfG Peter

    Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.;)
    Thomas Alva Edison


    Beachtet die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • re


    Hallo




    Versuch doch mal die Festplatte mit dem Programm zu Formatieren was ich auf der Startseite vorgestellt habe.


    Damit machst du die Festplatte komplett platt und eine Installation sollte danach wieder möglich sein.


    Eine Möglichkeit die du noch hättest wäre mit der Windows XP CD sofern du eine hast zu Formatieren.


    Die Partitionen Löschen aber keine neuen erstellen!


    Die machst du dann mithilfe der Windows 98 CD (FDISK )



    MFG: Pennywise

    Bei Fragen oder Hilfe zum Forum bitte eine Nachricht an einem Team Mitglied schicken.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


  • Hallo Peter und Pennywise,


    danke für Eure Tipps.


    Das mit dem FDISK habe ich gemacht. Dabei konnte ich aber die "primäre Partition" nicht löschen.


    Es wird nach dem Datenträger gefragt.


    Ich habe dann im Bios nachgeschaut und die Festplatte heisst Maxtor 91531U3.


    Das kann ich im FDISK bei der Frage nach dem Datenträger aber nur bis Maxtor 9153 eingeben, mehr Raum ist da nicht.


    Und ich bekomme dann die Meldung dass der Datenträger nicht bekannt ist oder er falsch ist.


    Auf jeden Fall geht es nicht.


    Die Festplatte ausbauen kann ich leider nicht und ich kenne auch niemanden, wo ich sie in den Rechner einbauen könnte.


    Eine XP-CD habe ich auch nicht.


    Windows 98 war vorher auch auf diesem Rechner drauf. Mein Bekannter hat sich dann Windows 2000 draufmachen lassen von irgendwen und kommt jetzt nicht mehr damit klar. Darum hat er ihn mir billig verkauft.
    Die Treiber für Windows 98 habe ich alle hier.


    Pennywise, auf welcher Startseite ist dieses Programm zum Formatieren?


    Grüsse von Cleo

  • Hallo Cleo.
    Mit Startseite meint Pennywise die Seit Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. dieses Forum hier gehört zu dieser Internetseite und ich glaub (bin nicht ganz sicher) er meint dieses Programm Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    An der Stelle wo in fdisk nach der Festplatte gefragt wird steht vor der Festplattenbezeichnung wenn ich mich richtig erinnere (letzte fdisk verwendung ist bei mir ne Weile her) eine Zahl die man eingeben muss und nicht die Bezeichnung der Festplatte.

    Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.;)
    Thomas Alva Edison


    Beachtet die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • re


    Hallo




    Das Programm findest du hier auf der Startseite.



    Hier ist der Link: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Mit dem Tool kannst du Partitionen erstellen und Löschen und die Festplatte wirklich sauber machen so das man die Daten nicht mehr herstellen kann.


    Einfach runterladen, die Datei doppelklicken ( Es ist sogar ein Brennprogramm dabei ) Brennen und denn PC damit hochfahren.



    Es ist zwar auf Englisch, dafür aber kinderleichz zu Bedienen ;)


    Für alle anderen Fragen keine falsche Scham.




    MFG: Pennywise

    Bei Fragen oder Hilfe zum Forum bitte eine Nachricht an einem Team Mitglied schicken.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


  • Danke, Peter und Pennywise,



    Als Zahl steht da die 1 vor der Festplattenbezeichnung im FDISK. Das funktionierte aber auch nicht.


    Ich versuche das jetzt erstmal mit dem Programm.


    Gruss


    Cleo

  • Datenträgerbezeichnung bei FDISK


    Hallo Cleo,

    falls Du noch einmal FDISK verwenden solltest.

    Das Löschen der primären Partition ist nur nach Eingabe
    der korrekten Datenträgerbezeichnung möglich.
    Diese konnte man beliebig wählen oder auch ganz weglassen.

    Du findest sie (wenn ich mich richtig erinnere)
    im Hauptmenü unter 'Anzeigen der Partitionierungsdaten'

    MfG Silberstein