Laptop fährt nicht mehr hoch!

  • Hi Leute,riesen Problem!
    Mein Laptop fährt nicht mehr hoch.
    Wenn ich ihn einschalte,fährt er hoch.Entweder schaltet er sich schon beim hochfahren aus oder erst,wenn der Desktop kurz zu sehen ist.
    Hab schon den Arbeitsspeicher gewechselt,ohne erfolg.
    Dann hab ich ne andere Festplatte reingemacht,da kommt gleich am Anfang der Fehler: operating system not found
    Kan mir da jemand weiterhelfen,was das sein könnte?


  • Wenn ich ihn einschalte,fährt er hoch.Entweder schaltet er sich schon beim hochfahren aus oder erst,wenn der Desktop kurz zu sehen ist.


    Bekommst du eine Fehlermeldung?
    Hast du in letzter Zeit irgendwas an deinem System verändert?
    -> Neue Hardware, Software, Fehlermeldungen, Unfälle, etc...




    Dann hab ich ne andere Festplatte reingemacht,da kommt gleich am Anfang der Fehler: operating system not found


    Das besagt nur, dass auf der HD kein Betriebssystem (Windows, Linux, Unix, MacOS, etc.) vorhanden ist...

    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="DimGray"] [SIZE="3"]"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."[/SIZE]
    Benjamin Franklin
    [/COLOR][/FONT]


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | [URL="http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/46/42/lang,de/"]VORRATSDATENSPEICHERUNG[/URL] | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • re


    Hallo



    Wie schon Gorthaur sagte, hast du kein Betriebsystem auf der neuen Festplatte.Wenn die Meldung erscheint,bedeutet das auch das er zuerst von HDD Bootet also mußt du es zuerst im BIOS umstellen.


    1st Boot Device:CD-Rom
    2nd Boot Device: HDD
    3rd Boot Device: Floppy etc


    F10/Enter dann startet sich der PC/Laptop neu, dann kommt die Meldung ( sofern du eine Windows CD eingelegt hast ) Drücken Sie eine beliebige Taste um von der CD zu Starten.


    Alles andere erklärt sich von selbst.
    Mein Laptop schaltet sich nur dann während des Bootens aus wenn er zu heiß ist und ich denke mal das ist bei dir auch der Grund.Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.




    MFG:Pennywise

    Bei Fragen oder Hilfe zum Forum bitte eine Nachricht an einem Team Mitglied schicken.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


  • Also.ne Fehlermeldung bekomm ich mit der Originalplatte nicht.Er schaltet sich einfach so ab!
    Mit der neuen Platte is klar.Hab ne Windows Cd rein und von der CD gestartet. Das Setup begint auch doch auch hier,mittendrin schaltet er einfach ab....
    Das mit dem zu heiß kann eigentlich auch nicht sein.Er war jetzt die ganze Nacht aus.Also kalt.Und er schaltet trotzdem ab.
    Achja,Soft-oder Harware mäßig wurde nichts verändert!

  • Zitat

    .Er war jetzt die ganze Nacht aus.Also kalt.


    Das hat rein gar nichts zu sagen... Ein Prozessor kann innerhalb weniger Sekunden über 100°C erreichen.


    Ich würde auch ein Überhitzungsproblem vermuten. Wahrscheinlich dreht sich der Lüfter nicht respktive er ist kaputt ^^

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    [LEFT]

    Zitat

    Diskuttiere nie mit Idioten, zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung


    [/LEFT]

  • Schon versucht über google ne Anleitung, Beschreibung oder sowas für deinen Laptop zu finden in der beschrieben ist wie man ihn aufkrigt?


    Kannst du den Lüfter denn laufen hören also Luftgeräusche?
    Vom Lüfter abgesehen können auch die Lüftungsschlitze am Gehäuse oder die Kühlkörper mit Staub verdreckt sein. Diese auch prüfen falls du ihn aufkrigst.

    Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.;)
    Thomas Alva Edison


    Beachtet die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Also ne Anleitung für den Laptop hab ich.Aber da steht nicht drin,wie man ihn aufbekommt.
    Laptop ist ein Toshiba Satellite a100-956,Modell Nr.: PSAA8E
    Vielleicht kennt sich jemand mit dem Teil aus.
    Lüfter dreht sich,kann man sehen....

  • Was ich meinte wäre sowas: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.
    Findet man indem man bei google ---Toshiba Satellite a100-956 zerlegen--- oder ---Toshiba Satellite a100-956 öffnen--- eingibt.


    Wenn du keine anleitung speziell für dein Notebook findest geht vielleicht auch ein vergleichs- oder Vorgängermodell.
    Wenn du überhauptnichts findest hilft dir nur entspechend kleines Werkzeug, unmengen an Geduld und ein wenig(oder doch eher viel) geschick.


    Ich hab auch mal nen total verbauten Laptop für ne Freundin zerlegt um an den Arbeitsspeicher und die Festplatte ranzukommen. Da ich keine Bauanleitung hatte hats 4 bis 5 Stunden gedauert und das zusammenbauen auch noch 2 Stunden.
    Also viel Glück beim suchen und schrauben.


    MfG Peter

    Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.;)
    Thomas Alva Edison


    Beachtet die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.