Screenshots von Windows 95!

  • Hallo!


    Ich habe heute ein Paar Screenshots von Windows 95 gemacht. Hier könnt Ihr euch sie ansehen:
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Wie findet Ihr es?


    Tschüss,
    stefbeer

  • Re: Screenshots von Windows 95!


    Ja, das sitzt alles noch am richtigen Platz.
    Alles schön übersichtlich und nicht überladen :)


    Ich kann mich noch ganz gut an die Markteinführung von Windows 95 (a) erinnern.


    Das war ja ein Quantensprung von Windows 3.11 Workgroups auf Windows 95 (a) damals.


    Ich schwärme noch heute von dem ausgereiftem Windows 95 C,
    das sogar noch 1998 ausgeliefert wurde bis es vom 98 ersetzt wurde.
    Windows 95 C + XP sind meiner Meinung nach die Besten Windows Betriebssysteme.

  • Re: Screenshots von Windows 95!


    Auch Windows 98 + 98 SE hatten mir unzählige Kopfschmerzen bereitet.
    Jetzt sind wir ganz schön Off-Topic:


    Sorry Stefbeer: Hatte mich noch garnicht bei Dir bedankt für Deine Mühe mit den Schreenshots.
    Kompliment. Und wie lauft der 486er ? Stabil und wie ein Uhrwerk, oder ?

  • Re: Screenshots von Windows 95!


    Hallo!


    @Dualdisk:
    Der PC (eigentlich ist es ein Notebook) ist zwar langsam, aber er läuft ganz sicher. Natürlich tritt ab und zu ein Fehler auf, abe Microsoft Word läuft ohne Probleme.


    Ich kann ja morgen noch ein Paar Screenshots machen. Hat irgendjemand bestimmte Wünsche? ;)


    Tschüss,
    stefbeer

  • Re: Screenshots von Windows 95!


    Hallo zusammen,


    schaut mal hier rein:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    L.G.
    Harry

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Re: Screenshots von Windows 95!


    Nicht schlecht winhistory ist auch ganz interessant!
    @stafan: Nicht schlecht. Hat mich mal auch das win95 zu sehen. Habe mir die win95-Musik runtergeladen ich werde sie mir beim Startvorgang einfügen lassen. Traumhaft. Habe winxp aber win95 musik ertönt. Danke, dass du Srennshots gemacht hast und den Download zur Verfügung gestellt hast.


    Gruß Paul

    Haben Sie Lust auf Ferienwohnungen in Masuren?
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.
    7 Ultimate 32 bit
    500 GB#GA-P35-DS4 Rev. 2.0#Intel C2D 2,4GHz
    HIS HD3850 IceQ 3 Turbo 512 MB
    2 GB RAM
    16MB/s#FF 3.x


    bzw.


    IBM Thinkpad T61 | 2x2,2 GHz | 4 GB RAM | VISTA Ultimate 64 bit MCE | NVIDIA Quadro NVS 140M 128 MB | Wlan (agn) | Bluetooth 2.0

  • Re: Screenshots von Windows 95!


    Hallo,
    stefbeer , auch von mir danke für Dein Mühe. Windows 95 war das erste Betriebssystem, an dem ich je gearbeitet habe. Während dessen habe ich noch ein altes DOS Notebook genutzt von Toshiba mit einer 20 MB Festplatte. und ganz kurz mal vor Win 3.11 gesessen.

  • Re: Screenshots von Windows 95!


    hi


    herrlich..


    da merkt man aber schon das man zur "alten" computergeneration gehört...


    ich hab in der schule noch win 3.11 gelernt bzw der lehrer hat von mir und meinem kollegen gelernt ^^ :lach


    hatte damals einen 286er mit 4mb festplatte und nem 21er nadeldrucker.. sssssrrrrrrrrrt sssssssrrrrrrrrrtttttt .. und natürlich 2-farben schwarz/ weis monitor


    und davor hatet ich en C16 mit datasette.. für diejenigen die nicht wissen was ne datasette ist.. das ist ne "normale" kassete (der vorgänger der cd :lach ) und darauf wurden dann die daten / spiele ect gespeichert... wenn man diese dann in ein kassetlaufwerk (audio) gemacht hat hatt es sich angehört wie wenn man mit dem modem ne verbindung herstellt ^^ und kopiert wurden die spiele in nem normalen doppel-kasettendeck.. und damals war es auchnoch legal.. denn es gab nichtmal gesetzte für solche fälle


    und bevor man das spielt weiter spielen konnte musste man irgendwan die kasette umdrehen..
    und vor dem nächsten start nicht vergessen zurück zu spulen...


    als nächstes kam dann ein pentium mit 333MHz.. noch mit "turbo" schalter um zwischen 166Mhz und 333Mhz umschalten zu können :lach


    schon krass. da wird einem bewusst was in den letzten 10 - 15 jahren die technick für einen quantensprung gemacht hat..


    und wie hatte bill gates doch in den zeiten von win 3.11 gesagt: 1mb- ram ist für den privathaushalt mehr als ausreichend und auch in zukunft wird man nicht wesentlich mehr brauchen :lach


    oder mehr als 56k übertragungsrate gibt keinen sinn da man daführ keine verwendung haben wird ^^


    greedz Noma