iPhoneAPP/Software

Apple HomeKit Geräte reagieren nicht – Lösung

Bei einem Smart Home dreht sich alles um Benutzerfreundlichkeit und Komfort. Aus diesem Grund investieren so viele Menschen in intelligente Geräte. Die Ergänzung zum Smart Home von Apple ist HomeKit. Damit kann der Benutzer ein Zuhause von ihrem iPhone oder ihrer Apple Watch aus steuern. Einige Benutzer haben jedoch Probleme damit, dass ihre HomeKit-Geräte nicht reagieren. Dies kann frustrierend sein, wenn die Apple HomeKit nicht reagieren oder in der App steht, die Fehlermeldung: „Aktualisieren“ oder „keine Antwort“.

Apple HomeKit Geräte reagieren nicht

Dies ist ein häufiges Problem, das bei der Verwendung eines HomeKit-Geräts auftreten kann, auch nach ein Neustart.

Das Gerät reagiert möglicherweise nicht aufgrund eines Softwareproblems, eines Hardwareproblems, WLAN Problem oder einfach, weil das Gerät nicht mit HomeKit kompatibel ist.

Was ist Apple-HomeKit?

Apple HomeKit ist eine Plattform, mit der Sie die intelligenten Geräte (wie EVE Steckdosen, Steckdosenleisten) in Ihrem Haus über Ihr iPhone oder iPad mit der Home APP steuern können.

Mit Siri können Sie Sprachbefehle erteilen, um Dinge wie Lampen und Schalter zu steuern. Sie können auch die Home-App verwenden, um Ihre Geräte zu steuern, Automatisierungen einzurichten und vieles mehr.

Wenn du ein Apple TV oder ein HomePod mini hast, kannst du es als Home-Hub (Steuerzentrale, Bridges) verwenden, um deine Geräte zu steuern, wenn du nicht zu Hause bist.

Einige Nutzer haben über Verbindungsprobleme und Fehlermeldungen berichtet, wenn sie versuchen, HomeKit zu verwenden. Andere hatten Probleme damit, bestimmte Geräte mit HomeKit zu verbinden oder die Home-App richtig zu aktualisieren.

Im Allgemeinen scheinen die meisten Menschen jedoch zu finden, dass HomeKit eine hilfreiche Ergänzung zu ihrer Smart Home-Einrichtung ist.

„Aktualisieren“ & „keine Antwort“: iCloud-Einstellungen prüfen

Wenn Sie Probleme haben, Ihr iOS HomeKit-Geräte zum Reagieren zu bringen, sollten Sie als Erstes Ihre iCloud-Einstellungen überprüfen.

Vergewissern Sie sich, dass HomeKit aktiviert ist und Ihre Home-App auf dem neuesten Stand ist. Wenn Sie immer noch Probleme haben, versuchen Sie, sich bei iCloud abzumelden und sich dann wieder mit Ihrer Apple ID anzumelden.

Möglicherweise müssen Sie auch Ihr Passwort im Home-Menü Ihres iPhones unter Einstellungen > Apps > Home eingeben. Wenn immer noch eine Fehlermeldung angezeigt wird, versuchen Sie, Ihr iPhone oder iPad neu zu starten und überprüfen Sie dann erneut Ihre Home-Einstellungen.

So richtest du den iCloud-Schlüsselbund ein:

  1. Öffne die Einstellungen und tippe oben auf deinen Namen (Apple ID).
  2. Tippe auf den Menüpunkt „iCloud„.
  3. Aktiviere die Home-App und den Punkt „Schlüsselbund“ unter „Apps, die iCloud verwenden“.
HomeKit-Geraete-reagieren-nicht

Starte Sie Ihre Geräte neu

Um das Problem zu beheben, können Sie versuchen, das Gerät neu zu starten, nach Updates zu suchen Sie es noch mal. Versuchen Sie folgendes, um das Problem zu lösen.

  • Router neu gestartet?
  • HomeKit fähige Geräte neu gestartet?

Update – Bringen Sie die Geräte auf dem neuesten Stand

Wenn Sie ein Gerät besitzen, ist es wichtig, dass Sie es auf dem neuesten Stand halten. Updates werden regelmäßig für Geräte veröffentlicht und verbessern in der Regel die Leistung oder beheben Fehler. Um die Aktualisierung durchzuführen, öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein > Software-Update. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf jetzt installieren. Möglicherweise müssen Sie Ihren Passcode eingeben, um fortzufahren. IOS-Updates sind kostenlos und einfach zu installieren.

„Aktualisieren“ der „keine Antwort“ beheben mit Fritz!Box

Wenn Sie Probleme haben, Ihre Fritz!Box dazu zu bringen, mit Apples HomeKit-Geräten zusammenzuarbeiten, gibt es eine Lösung dafür. Aktualisieren Sie einfach die „Keine Antwort“-Einstellung in den Einstellungen Ihrer Fritz!Box und schon sollte es klappen.

Starten Sie einfach die Home-App auf Ihrem iPhone oder iPad tippen Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen und dann auf Zubehör hinzufügen.

Danach sollte Ihre Fritz!Box in der Liste der HomeKit-Geräte in der Home-App auftauchen. Von dort aus können Sie sie zu Siri-Verknüpfungen hinzufügen, sie mit Ihrer Apple Watch steuern und vieles mehr.

  1. Starte die Benutzeroberfläche auf deiner FritzBox.
  2. Gib in der Adressliste des Browsers Folgendes ein: http://fritz.box und drücke die Eingabetaste.
  3. Klicke auf der linken Seite auf „WLAN“.
  4. Wähle weiter „Funkkanal“.
  5. Wähle unter „Funkkanaleinstellungen anpassen“ „Weitere Einstellungen“.
  6. Entferne das Häkchen bei „WLAN-Koexistenz aktiv (2,4 GHz Frequenzband)“.
Apple HomeKit Geräte reagieren nicht

Fazit: HomeKit keine Antwort

Die HomeKit Community wird immer größer. Sollten Sie mit der Geräte Probleme haben und sie erhalten die Meldung in der App (iPhone, iPad, MAC) „Aktualisieren“ und „keine Antwort“ versuchen Sie die oben genannte Tipps und ihr Problem wird gelöst. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich an den Apple Support.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"