APP/Software

Die 9 besten WhatsApp Tipps und Tricks

WhatsApp ist mit über 1,3 Milliarden Nutzern der beliebteste Messanger der Welt. WhatsApp bietet viele Einstellungen und Funktionen, darunter die Möglichkeit, Ihre Chat-Umgebung anzupassen, einschließlich Chat-Hintergründe, Schriftfarben und Benachrichtigungstöne

-Eine große Auswahl an Emoji und Stickern, um sich auszudrücken,
-Eine integrierte Kamerafunktion zum Senden von Fotos und Videos
-End-to-End-Verschlüsselung für Ihre Privatsphäre und Sicherheit Gruppen
-Chat-Funktionen, um mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben

WhatsApp Tipps und Tricks

1. Chats durchsuchen

Wenn Sie mit einer Person oder in einer Gruppe schreiben und etwas Bestimmtes im Nachrichtenverlauf der letzten Tage suchen möchten, müssen Sie nicht den gesamten Chatverlauf durchblättern. Es ist möglich, die Chats auf Android und iOS mit der Suchfunktion zu durchsuchen.

Android: Tippen Sie oben rechts auf das Drei-Punkte-Menü und geben Sie dann unter „Suchen“ den gewünschten Begriff in das Suchfeld ein. WhatsApp zeigt sofort das Ergebnis an.

iOS: Tippen Sie oben auf den Namen des Kontakts und dann weiter unten auf „Chat suchen“. Geben Sie dann in das Suchfeld den Suchbegriff ein.

suchen

2. Rufnummer ändern

Vielleicht müssen Sie irgendwann Ihre Telefonnummer ändern, aber das bedeutet nicht, dass Sie ein neues WhatsApp-Konto brauchen. Mit WhatsApp können Sie Ihre Nummer ändern und Ihre Chats behalten.

Android: Tippen Sie auf Einstellungen > Account > Nummer ändern
iOS: Tippen Sie auf Einstellungen > Account > Nummer ändern




3. WhatsApp-Account löschen

Das Löschen des eigenen Kontos ist auch bei WhatsApp möglich. Wenn Sie sich entschieden haben, den WhatsApp-Account zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

Für Android-Benutzer: Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü oben rechts. Gehen Sie zu Einstellungen, dann Konto. Tippen Sie auf Mein Konto löschen.

Für iOS-Benutzer: Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Konto. Tippen Sie auf Mein Konto löschen. Sie müssen Ihre Telefonnummer eingeben und auf „Mein Konto löschen“ tippen.

ACHTUNG: Das Löschen Ihres Kontos bedeutet, dass alle Kontoinformationen und Profilbilder gelöscht werden!

4. Kontakt blockieren

Das Blockieren eines Kontakts ist ganz einfach. Wenn Sie keine Nachrichten von einem bestimmten Kontakt erhalten möchten, können Sie ihn blockieren.

  • Um einen Kontakt auf Android zu blockieren, öffnen Sie WhatsApp und wählen Sie den Kontakt aus, den Sie blockieren möchten. Tippen Sie dann auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Blockieren“.
  • Unter iOS starten Sie WhatsApp und öffnen den Kontakt, den Sie blockieren möchten. Tippen Sie auf den Namen am oberen Bildschirmrand, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Kontakt blockieren“. Dadurch wird der blockierte Kontakt daran gehindert, Ihnen zu schreiben.



5. Einzelnen Personen aus dem Gruppenchat antworten

Wenn Sie nur einer Person in einem Gruppenchat schreiben möchten, können Sie dies ebenfalls tun. Öffnen Sie den Gruppenchat und tippen Sie auf die Person, der Sie schreiben möchten.

  • Unter Android tippen Sie oben auf den Gruppennamen und wählen die Person aus, der Sie eine Nachricht senden möchten.
  • Unter iOS öffnet sich ein kleines Fenster mit verschiedenen Optionen, sobald Sie auf die Person tippen. Tippen Sie auf Ihre persönliche Nachricht und senden Sie sie.

6. WhatsApp-Hintergrundbild ändern

Sie können das Hintergrundbild von WhatsApp jederzeit nach Ihren eigenen Wünschen ändern.

Für Android-Nutzer müssen Sie das offizielle Hintergrundpaket herunterladen.

Für iOS-Nutzer gehen Sie zu Einstellungen > Chats > Hintergrund. Von dort aus können Sie zwischen den verfügbaren Hintergrundbildern wählen.

whatsapp hintergrundbild

7. Kontakte oder Gruppen in WhatsApp stumm schalten

Sie können einen Kontakt oder einen Gruppenchat auf WhatsApp für einen bestimmten Zeitraum stummschalten. Zum Beispiel können Sie Benachrichtigungen für 8 Stunden, 1 Woche oder 1 Jahr stummschalten. Um einen Chat stumm zu schalten, tippen Sie unter Android lange auf den Chat bzw. unter iOS auf den Chat und tippen Sie auf „Mehr“. Wählen Sie dann „Stummschalten“ und wählen Sie die Zeitspanne, für die Sie den Chat stummschalten möchten.



8. WhatsApp Text formatieren

Sie können einen Text in WhatsApp formatieren. Dazu gehört das Senden von Nachrichten in fett, kursiv oder unterstr

Text in Fett: *mein Text*
Text kursiv:  _mein Text_
Text durchgestrichen: ~mein Text~

fett-durchgestrichen-Kursiv

Bei Android und iOS ist es dieselbe Vorgehensweise.

9. Live-Standort teilen

Live-Standort teilen mit iPhone

Um Ihren Standort live zu Teile öffnen Sie in WhatsApp den Chat oder die Gruppe  aus der Sie Ihren Standort Live teilen möchten.

Tippen Sie links auf untern auf den + Zeichen

WhatsApp

Im geöffneten Menü tippen Sie auf Standort

WhatsApp Standort iPhone teilen

Tippen Sie auf Live-Standort teilen

Live-Standort teilen


Es wird der genaue Standpunkt ermittelt.
Hier können Sie den Zeitraum auswählen zwischen 15 Minuten, 1 Stunde, 8 Stunden und auch einen Kommentar hinzufügen.

Live-Standort teilen mit iPhoneLive-Standort teilen mit Android

Auch mit Android ist das Standort Live Teile möglich. Starten Sie WhatsApp und öffnen Sie den Chat oder Gruppen aus der Sie den Live-Standort senden möchten.

Tippen Sie auf die Büroklammer

Büroklammer

Im geöffneten Menü tippen Sie auf Standort

Standort Android

Tippen Sie auf Live-Standort teilen

Android Live-Satndort teilen

Auch hier können Sie den Zeitraum zwischen 15 Minuten, 1 Stunde oder 8 Stunden selber bestimmen und einen Kommentar hinzufügen.

Standort live teilen Android

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"