USB-Maus an WIN98SE

  • Hallo!


    Ich habe bei mir 3 WIN98SE-Rechner mit USB-Funk Tastatur-Maus-Set.


    Mein Problem:
    Die neuen Tatstaturen funktionieren prima. doch die Mäuse sind selbst auf der langsamen Einstellung viel zu "nervös".
    Zielgenaues Arbeiten ist fast nicht möglich, da schon die kleinsten Bewegungen zu großen "Ausschlägen" führen.


    Das Set ist von HP: Tastatur N279 Intertek 4002722 optische Maus G33


    Kann ich in WIN98 eine Anpassung der DPI vornehmen, damit die Maus nicht so schnell ist?
    Hat jemand einen Treiber den ich verwenden kann?

  • Ich fürchte, die Möglichkeiten zur Einstellung unter Win98 hast du bereits ausgereizt. Du brauchst einen passenden Treiber für deine Maus und einen solchen solltest du beim Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. finden.

    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="DimGray"] [SIZE="3"]"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."[/SIZE]
    Benjamin Franklin
    [/COLOR][/FONT]


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. | [URL="http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/46/42/lang,de/"]VORRATSDATENSPEICHERUNG[/URL] | Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.