Gibt es mehrere 3D-Techniken?

timo

Neuer Benutzer
#1
Mit großer Freude habe ich in den letzten Jahren festgestellt, dass immer mehr 3D-Filme produziert werden. Für mich ist das auf jeden Fall ein Anreiz, öfter ins Kino zu gehen. Den nächsten Film, den ich auf der Kinoleinwand mitverfolgen werde, ist Disneys 3D-Animationsfilm „Merida - Legende der Highlands“. Auf einer Internetseite habe ich erfahren, dass diese Pixar-Produktion mit unterschiedlichen 3D-Techniken angeboten wird. Es handelt sich hierbei um IMAX 3D und Disney Digital 3D. Was bedeuten denn diese Bezeichnungen? Erkennt der normale Zuschauer einen Unterschied zwischen den beiden Techniken? Ich hoffe, jemand hat mehr Ahnung als ich und kann weiterhelfen.
 
Oben