Internetproblem - Internet via UMTS-Stick, Telekomsoftware, angeblich kein Adm.

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

JSP

Neuer Benutzer
#1
Hallo,

komme seit neuesten nicht mehr mit meinen Laptop ins Internet. Die Telekomsoftware sagt mir ich sei kein Administrator, obwohl ich mich immer so anmelde. Es hat schon mal funktioniert. Jedoch seit einem Windos Vista Update nicht mehr.

Nach vielen Versuchen selber das Problem zu lösen, habe ich als letzte Möglichkeit die Recovery Disk eingeschoben. Jedoch ist der Fehler immer noch mit einem jungfreulichen Windows ohne irgend welchem rumgepfusche von mir. Habe nur wieder MS Office aufgespielt. Der Rechner ist von Acer.

Was kann man da tun? Wie sollte ich vorgehen?

Gruss
 

Pit87

Erfahrener Benutzer
#2
Wie gehst du ins Internet?
LAN oder WLAN?
Benutzt du feste IP´s oder werden die automarisch vergeben?
Verwendest du einen Router?
 

JSP

Neuer Benutzer
#3
Hallo,

habe mal nachgesehen. Also eigentlich handelt es sich um eine Modemverbindung (Telekom Webnwalk). Denke es ist eine feste IP.

So wie das ganze verstanden habe, nacht das alles eine Software von Telekom.

Wahrscheinlich muss man nur wieder in einen unter-unter-Menu irgendwo ein Häckchen setzen oder
wegnehmen.

Ich habe in einen anderen Thema für Amistratorrechte etwas gelesen das im in der cmd-Datei den Admin nochmal freischalten soll. Probiere ich jetzt auch noch mal aus, obwohl ich denke dass das eigentlich schon aktiv sein sollte.

Gruss
 
#5
Die Telekomsoftware sagt mir ich sei kein Administrator, obwohl ich mich immer so anmelde. ... Jedoch ist der Fehler immer noch mit einem jungfreulichen Windows ohne irgend welchem rumgepfusche von mir.
Wenn du dein Laptop eh neu aufgesetzt hast, würde ich dir raten, auf das T-Online Startcenter (ich vermute das meinst du mit Telekomsoftware?) zu verzichten. Das Startcenter ist nicht nur ansich ein miserables Stück Software, es ist auch ein Sicherheitsleck und bremst jeden Rechner aus.

Unter Vista lässt sich ganz easy eine DFÜ-Verbindung für DSL einrichten und mit Thunderbird lassen sich Mails viel besser verwalten.

...Und dein Problem erledigt sich dabei vermutlich auch. ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben