kein start mehr möglich nur bios / savemode

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Madddiin

Neuer Benutzer
#1
hi leute!

so hier mein problem:
wenn ich den laptop hochfahre, passiert folgendes: er zeigt brav an das fenster vom prozessor... so dann nur noch blackscreen und einen weißen lbinkenden strich links oben.
wenn ich jetzt die boot cd einlege kommt ein microsoft fehler 0x0000005 mit der nachricht das es leider nicht geklappt hat mit der neuinstallation. wenn ich jetzt in den abgesicherten modus gehe (f8) :zwinker: zeig er an:
Starting Caldera DR-DOS...

Single stepping configuration files...
DEVICE=A :\DRDOS\EMM386.EXE /OFF [Y,N,R]?
wenn ich irgent etwas drücke (u,n,r) dann kommen zich weitere sachen was heißt das alles und wie könnte ich es schaffen mit der S0kill.exe den laptop auf den uhrzustand zu versetzen
ein typ bei one.de hat gesagt mit s0kill.exe wäre es nicht schwer doch wie krieg ich die .exe vond er bootfähigen cd zuim laufen :?::?::?:
wäre echt dankbar für antworten... ich hänge sehr am laptop :cool: (ich spiele damit):cool::zwinker::smile:

mfg Madddiin
 

Pit87

Erfahrener Benutzer
#2
Du willst also definitiv neu aufsetzen. Hab ich das richtig verstanden?
Hast du eine Recovery DVD? das wäre der einfachste Weg.


Und um welches Betriebssystem geht es eigentlich?
 

Xiaolong

Erfahrener Benutzer
#3
doch wie krieg ich die .exe vond er bootfähigen cd zuim laufen
Gar nicht. Ausser du schaffst es ein Betriebssystem zu programmieren, was mit *.exe dateien umgehen kann ;) (Ob DOS das kann bin ich mir jetzt nicht sicher.)

Die Microsoft Knowledge Base sagt zu dem Fehler folgendes:

You receive the Stop error "Stop 0x05 (INVALID_PROCESS_ATTACH_ATTEMPT)" in Windows XP Service Pack 2 or Windows Server 2003

Und läuft dein Laptop denn normal wenn du nicht grad versuchst von CD zu booten?
 

Madddiin

Neuer Benutzer
#4
ich habe windows 7
und wie beschreiben wenn ich ihn starte nur blackscreen mit einem kleinen blinkenden strich :zwinker:
mhm das hat mir iwie noch nicht weitergeholfen also ich will definitiv plattmachen wenn es allerdings anders geht wärs auch nicht schlecht (gb download erspart) aber daran solls nicht liegen wenn irgentwer ne idee hat um :crash: zu vermeiden bitte postet sie!!!
 

silberstein

Erfahrener Benutzer
#5
Werde dir nicht helfen können, beschreibe nur, wie ich auch einen Blackscreen mit blinkenden
Strich geschafft habe. Wollte Linux auf einem leeren PC installieren. Habe von CD gebootet,
Partitionen eingerichtet und einige Optionen gesetzt, u.a. den Haken bei Boot-Loader
weggemacht, weil ich dachte bei nur einem Betriebssystem braucht man keinen Bootloader.
Die Installation verlief ohne Fehlermeldungen. Danach wurde der PC von Festplaate gebootet,
klappte auch ohne Fehlermeldungen, nur es kam ein Blackscreen mit blinkenden Strich
und danach passierte nichts mehr.
Alles nochmal neu gemacht und bei Bootloader den Haken gesetzt.
Jetzt funktionierte Linux einwandfrei.

Wenn auf Deinem Laptop irgendeine Datei beschädigt sein sollte, könntest Du versuchen
z.B. von einer Linux-Live-CD zu booten, um dann mit Expertenhilfe des PC-Forums auf die
Festplatte zu schaun und einiges überprüfen und eventuell zu verändern, sonst bleibt
wohl nur die Neuinstallation von Windows 7.
 
#6
Wann ist das Problem zum ersten mal aufgetreten? Gab es irgendwelche vorhergehenden Ereignisse, die einen Rückschluss auf die Ursache ermöglichen könnten?
wenn ich jetzt die boot cd einlege kommt ein microsoft fehler 0x0000005 mit der nachricht das es leider nicht geklappt hat mit der neuinstallation.
Handelt es sich bei der Boot CD um eine Recovery CD oder eine richtige Windows CD?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben