NTLDR fehlt

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
B

bilk19902

Guest
#1
Hallo,

ich habe Windows Xp manuelle mit Ubunto gelöscht, eigentlich wollt ich es neu installieren, aber Xp hatte ServicePAck 3 und die CD 1.

Jetzt geht garnix mehr, ich kann Windows auch nicht überm Bios installieren, die Cd wird nicht gebutet.

LG Sebastian
 
B

bilk19902

Guest
#3
Danke, aber die Seite kenn ich schon, die WinXP Instalation CD geht nicht zu Booten(bevor die Cd voll geladen ist(geräusch) kommt die Fehlermeldung), hab alle Boot-teil(4) auf cd gestellt(master)

LG
 
#5
Ist die Festplatte denn nun leer (formatiert) oder sind da noch daten drauf?

Ist die XP CD evtl. beschädigt?

Was passiert, wenn du den Rechner ohne eingelegte CD startest?

Bei den Boot-Reihenfolge im Bios ist es wichtig, dass du die 1st Boot Device auf das entsprechende CD Laufwerk stellst, und die zweite dann auf die Festplatte, von der gestartet werden soll.

Wann erscheint und wie genau lautet die NTLDR Fehlermeldung?
 
B

bilk19902

Guest
#6
Ist die Festplatte denn nun leer (formatiert) oder sind da noch daten drauf?

Ist die XP CD evtl. beschädigt?

Was passiert, wenn du den Rechner ohne eingelegte CD startest?

Bei den Boot-Reihenfolge im Bios ist es wichtig, dass du die 1st Boot Device auf das entsprechende CD Laufwerk stellst, und die zweite dann auf die Festplatte, von der gestartet werden soll.

Wann erscheint und wie genau lautet die NTLDR Fehlermeldung?
C: Da ist glaub ich noch eine Protokoll datei drauf, D: ist voll:super:.
XP CD ist nicht beschadigt.


Mit oder ohne CD ist egal

Hab alle 4 auf´s LAufwerk eingestellt

Direkt nach dem Start.


Mein Vater hat jetzt noch mal kurz im Bios was umgestellt und jetzt erscheint da: DISK BOOT FAILURE .......

LG
 
#7
Hab alle 4 auf´s LAufwerk eingestellt
LG
Und eben das ist falsch. Bei der Bootreihenfolge geht es darum, dem Rechner zu sagen, in welcher Reihenfolge nach Bootinformationen gesucht werden soll. Damit du den Computer von CD starten kannst muss als erstes im CD Laufwerk gesucht werden (1st Boot Device) danach dann auf der Festplatte (2nd Boot Debvice) damit der Computer später Windows direkt von der Festplatte starten kann.

Stelle das also bitte so ein und berichte dann was passiert, wenn du den PC mit und ohne eingelegter CD startest.

Mein Vater hat jetzt noch mal kurz im Bios was umgestellt und jetzt erscheint da: DISK BOOT FAILURE .......
Was genau hat dein Vater umgestellt und wann genau kam die Fehlermeldung?

Damit wir dir helfen können ist wichtig, dass du genau beschreibst, was wann passiert ist und was du getan hast als es passierte. Denn wir haben keine Kristallkugel, in der wir sehen können was los ist und sind desshalb auf deine Beschreibungen angewiesen.
 
B

bilk19902

Guest
#8
Und eben das ist falsch. Bei der Bootreihenfolge geht es darum, dem Rechner zu sagen, in welcher Reihenfolge nach Bootinformationen gesucht werden soll. Damit du den Computer von CD starten kannst muss als erstes im CD Laufwerk gesucht werden (1st Boot Device) danach dann auf der Festplatte (2nd Boot Debvice) damit der Computer später Windows direkt von der Festplatte starten kann.

Stelle das also bitte so ein und berichte dann was passiert, wenn du den PC mit und ohne eingelegter CD startest.


Was genau hat dein Vater umgestellt und wann genau kam die Fehlermeldung?

Damit wir dir helfen können ist wichtig, dass du genau beschreibst, was wann passiert ist und was du getan hast als es passierte. Denn wir haben keine Kristallkugel, in der wir sehen können was los ist und sind desshalb auf deine Beschreibungen angewiesen.

Hab jetzt alles eingestellt wie du meinst
 

Anhänge

#9
...und das passiert unabhängig davon, ob die XP CD eingelegt ist oder nicht?

Wenn die CD eingelegt ist, düfte das eigentlich nicht passieren. Scheinbar wird die CD aus irgendeinem Grund nicht erkannt.

Hast du mehrere CD Laufwerke angeschlossen? Was passiert, wenn du die XP CD in das andere Laufwerk legst? Konrolliere mal, ob Laufwerke und Festplatten richtig angeschlossen sind.
 
B

bilk19902

Guest
#10
Ist alles richtig angeschlossen, habs im Master der Bootet auch, aber vorher kommt die Meldung NTLDR.....

Es passiert mit oder ohne CD
 

Xiaolong

Erfahrener Benutzer
#11
Hi

kannst du in das Windows Installationsmenü? Wenn ja, ab in die Reperaturkonsole.

Bei der Frage bei welcher Windowsinstallation man sich anmelden möchte 1 und bei Frage des Passworts das Passwort eingeben, wenn keines vorhanden einfach enter. nun gibst du folgendes ein:

fixboot C:\
mixmbr C:\
copy X:\i386\ntdetect.com C:\
copy X:\i386\ntldr C:\

(X:\ hier durch den Laufwerkbuchstaben deines Laufwerk wo sich die XP CD befindet ersetzen)

Danach mit Befehl: "exit" (ohne " ") die Konsole verlassen, nun müsste der Rechner booten.

Gruß Supersani
 
B

bilk19902

Guest
#12
Ich komm aber nicht ins Installationsmenü, ich weiß dann kommt da: Zum booten der Cd Enter drücken oder so;)

Das letzte was erscheint( letzte Foto(weiter oben))
 
M

McGee

Guest
#13
Handelt es sich hier denn um eine original Version von Windows?
Kenne die Probleme bisher nur von gecrackten Versionen.
 
B

bilk19902

Guest
#14
Ich hab nen Originalen Key;).

Aber meinen Vater lässt er sich im Bios starten:schreib:.

Wie schon OBEN geschrieben hab erscheint vor dem beeden des BOOTENS diese Meldung(NTLDR...)


:danke: :danke: :danke:
 

Xiaolong

Erfahrener Benutzer
#15
Hi

bis zu dem Zeitpunkt ist es für mich ein recht klarer Fall von -> Laufwerk kaputt. Kannst du es mal auswechseln und dann versuchen?

Gruß Supersani
 
B

bilk19902

Guest
#18
hab mal master und slave umgestellt und funktioniert nicht, aber egal

kann mir jemand von euch erklären wie ich den Bios installiere (Neu Version

Hab ein Asus A7S8X-MX

Bios Update hab ich

Mit ALT und F3 komm ich ja ins Menü

Von dort aus soll man ja die TAB Taste drücken, aber es tut sich NICHTS
 

rolfpower

Erfahrener Benutzer
#19
Hallo bilk19902

Wenn die BIOS Version 1009 ist ,brauchst Du kein Update . Weitere Manipulationen könnten zum Totalausfall
führen.

rolfpower
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben