Outlook 2003 Problem

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

impuls

Erfahrener Benutzer
#1
Tach leute, melde mich wieder mit einem kleinem problem!
habe mir jetzt das microsoft office packet 2003 installiert!
wie jedem bekannt, ist da auch version von outlook 2003 dabei!
ich habe grade noch outlook express 6 drauf, möchte aber 2003 nutzen. wenn ich jetzt aber outlook 2003 starte,kommt folgende meldung!!

""Fehler (0x800CCC18) beim Ausführen der Aufgabe "pop.gmx.net - Nachrichten werden empfangen": "Ihre Anmeldung mit gesicherter Kennwortauthentifizierung wurde vom Mailserver zurückgewiesen. Überprüfen Sie die Kontoeigenschaften (unter "E-Mail-Konten" im Menü "Extras").""

was mache ich denn da weiter?? muss ich ein neues konto eröffnen? ich möchte aber auch die ganzen daten und mails, aus outlook express, importieren!!
warum macht express nicht solche faxen??funktioniert ja wunderbar!!ich wirds ja versuchen aber keine lust das ich dann überhaupt kein outlook habe!!
bitte um hilfe!! danke!!
 

silberstein

Erfahrener Benutzer
#2
Habe kein Outlook 2003, kenne mich nur etwas in Outlook Express 6 aus.
Vermute aber mal, dass du auch in Outlook 2003 ein E-Mailkonto
POP3 oder IMAP) wirst einrichten müssen, um E-Mails zu verschicken.
In Outlook Express 6 kann man ein Konto exportieren
(Extras->Konten...->Exportieren), versduche dieses dann
in Outlook 2003 zu importieren (damit du es nicht manuell einrichten musst).
Genauso kannst du versuchen deine E-Mails von Outlook Express 6
zu exportieren (Datei->Exportieren->Nachrichten...)
und dann in Outlook 2003 zu importieren.
 

impuls

Erfahrener Benutzer
#3
danke dafür, habe es jetzt hinbekommen! habe mein konto exportiert, funktioniert!
danke!
aber es tritt ein anderes problem auf!

immer wenn ich eine neue e-mail verschicken will (outlook 2003) und kurz nach verschicken das programm ausmachen will, fragt es mich ob ichs wirklich beenden möchte, da es noch ein versendeauftrag in bearbeitung ist!

das heist, wenn ich outlook trotzdem ausmache wird die mail garnicht verschickt(wenn ichs richtig verstehe??!!)
aber wenn ich es wieder hoch fahre dann steht in der statusleiste ""übermittlungsstattus"" z.B.50% oder so!!
für mich heist es, das das programm meine mails erst dann übermittelt wenn ichs wieder hoch fahre und nicht direkt nach versenden/verfassen der mail!

ist das richtig so? kann mir jemand helfen? wie kann ich das umstellen?(das meine mails direkt nach der verfassung abgeschickt werden!?? habe schon alles durchgesucht, nix gefunden!

danke im voraus!!:danke:
 

silberstein

Erfahrener Benutzer
#4
Wie ich schon schrieb kenne ich mich nur mit Outlook Express 6 aus.
Hier ist es so, wenn du weiter keine Optionen einstellst:

eine Mail kommt zunächst nur in den 'Ausgangsordner' und wird
nicht versendet, wenn Du auf 'Senden' klickst.
Manuell kannst du sie dann abschicken, wenn du auf den Button
'Senden/Empfangen' oben in der Menüleiste klickst.
(Falls der Button fehlt musst du ihn in die Symbolleiste bringen.)

Das Verhalten von Outlook kannst du aber durch Einstellung von Optionen
verändern und dann werden Mails doch sofort gesendet.

Empfehle dir bei Outlook Express 6 bzw. vermutlich bei Outlook 2003 analog
unter 'Extras-> Optionen' folgende Einstellungen (Haken setzen):

Reiter 'Allgemein'
-'Beim Start von Outllook ... Nachrichten senden und Empfangen'

Reiter 'Senden':
-'Nachricht sofort senden'

Weil bei dir der 'Ausgangsordner' nicht leer war hat Outlook
nachgefragt was gemacht werden soll.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben