Samsung HG26EA476RS mit Stick programmieren

kinig

Neuer Benutzer
#1
Hallo Leute,

dank des Forums hier hab ich es geschafft beim Samsung HG26EA476RS ein Hotel-Logo einzuspeichern. Wurden nämlich
sonst nirgends so richtig beschrieben, daß ich die Größe richtig anpassen muß und beim Abspeichern die datei mit samsung
bezeichnen muß. oder zumindest daß es klein geschrieben werden muß.

Nun hätt ich aber noch ne Frage, wenn ich das Gerät nun programmiert habe, kann ich dann alles auf einem USB-Stick abspeichern und die Programmliste, gesamte Einstellungen und das Hotel-Logo in einem Schritt auf weiter (gleiche) Geräte abspeichern?
Wie mach ich das am besten?

Vielleicht kann mir ja diesbezüglich jemand von euch weiterhelfen? Bin für jeden Tip dankbar....

Schönen Abend noch
Gruß kinig
 

Sini

Administrator
#2
re

Hallo,



Master Gerät einstellen so wie du es brauchst ( inkl.LOGO )
Danach auf Cloning gehen.

Hier nun Clone TV to USB auswählen.
Nun zu den anderen TVs gehen, Mute 119 Enter auf der Fernbedienung drücken.
Wieder Cloning auswählen, und anschliesend Clone USB to TV.

Mehr ist es nicht, alle Einstellungen werden übernommen.


Gruß:
Pennywise
 

kinig

Neuer Benutzer
#3
Hallo Pennywise,

super! vielen Dank für deine schnelle Hilfe....
Wenn Samsung mal auch so schnell gewesen wär und vor allem mit so ner einfachen Erklärung....

Danke dir

Gruß kinig
 

Sini

Administrator
#4
re

Hallo,


Erstmal gern geschehen, als 2tes wird demnächst ein Kanal auf Youtube geben der sich nur mit solchen Sachen beschäftigt.
Anleitungen zu Consumer Modellen, Hotel TV, Sendersuchlauf, Home Cinema usw.


Mfg:
Pennywise
 

kinig

Neuer Benutzer
#5
Hallo Pennywise,

wie finde ich diesen Kanal auf Youtube, und ab wann wird der denn zu sehn sein? wird sicher interessant....

eine Frage hätt ich nun aber doch noch:
Also ich kann die Programme ja mit dem ChannelListPcEditor sortieren, geht mit dem Programm ja auch recht einfach.... blos hab ichs heute zum ersten mal mit DVB-T Programmen UND Sat-Programmen probiert. Auf dem TV-Gerät snd die Programme ja bunt gemischt, blos im PC-Programm sind sie entweder als Sat, ODER DVB-T Programme angegeben..... kurz gesagt, im Programm werden sie nicht als gemischt angezeigt. Wie geht man nun also vor wenn ich angenommen zuerst einige DVB-T, dann einige Sat, dann wieder DVBT usw haben möchte?
Vielleicht hast du da ja auch noch einen guten Tip für mich?

mfg kinig
 

Sini

Administrator
#6
re

Hallo,


Der Kanal wird bald Online sein, muss noch ein Intro erstellen. Aber bei Windowspower Artikeln schreiben, bei Winpower Antworten, für Windowspower Videos machen, und Job und Familie da kann das schon ein wenig dauern :zwinker:

Wenn man DVB-T mit Sat mischen möchte, dann macht man den ersten Suchlauf bei DVB-T. Nachdem der Suchlauf beendet wurde, erscheint die selbe Maske wie bei DVB-T, und man wird gefragt welchen Suchlauf man als nächstes machen möchte. Da wählst du dann eben SAT aus.

Wenn du alles in einer Liste haben möchtest, also einmal DVB-T dann SAT usw. dann ist das schwer bis unmöglich mit dem Samsung Editor. Zumal du dann alle Nummern doppelt hast ( Programmplatz 1 = RTL DVB-T, Programmplatz 1 = RTL DVB-S ) das bedeutet du hast 2 mal die selbe Kanalnummer.

Am besten du holst dir von polskafan.de den samygo und machst es mit diesen Editor. Der ist bei weitem besser als der von Samsung. Zusätzlich kannst du hier Sky einfügen. Was aber auch sehr gut ist, das ist die Tool Box -----> http://www.windowspower.de/download-samsung-toolbox_5946.html

Versuch es mal damit.


Mfg:
Pennywise
 

kinig

Neuer Benutzer
#7
Hallo,

danke dir für deine Hilfe, echt super von dir. Werd mich da morgen mal dranmachen und probieren,
meld mich dann nochmal obs geklappt hat.

Danke dir und schönes Wochenende

mfg kinig
 

kinig

Neuer Benutzer
#8
Hallo Pennywise,

ich bins nochmal....
Hab nun probiert das SamyGo zu testen, leider gehts nicht....
Hab mir auch das Java heruntergeladen, pc auch neu gestartet, den Java-Test laufen lassen (alles ok), aber sobald ich dann
das samygo starten möchte kommt immer die meldung "A JAVA EXCEPTION HAS OCCURRED"
Was mach ich denn da falsch?

mfg kinig
 

Sini

Administrator
#9
re

Hallo,


ähm anscheinend hast du mit Java noch nie gearbeitet :cool:

Auf der Homepage von Polskafan findest du auch die Anleitung dafür ;-)
Du musst das Programm mit rechts anklicken, und mit Java öffnen.

  • Den Ordner den du runtergeladen hast, mit rechts anklicken und hier entpacken auswählen.
  • Nun hast du ein JAVA Symbol nachdem du das entpackt hast.
  • Dieses mit Rechts anklicken, und öffnen mit Java auswählen. Das wars schon.
Mfg:
Pennywise
 

kinig

Neuer Benutzer
#10
hallo Pennywise....

na bravo du hast mich durchschaut...hab echt noch keine erfahrung mit dem java....wußte ja nicht mal daß es
das programm überhaupt mal braucht.
hab das samygo nun echt öffnen können, aber liege ich richtig in der annahme, daß ich in das programm nur die programmliste
einspielen kann, die ich mit (fernbedienung -) leise und enter (ca 5 sek) auf den stick lade?
habs nämlich grad mit der probiert die ich vom tv-gerät normal auf den stick importiert hatte, und die bring ich nicht in das programm.
kann die andere methode grad leider nicht testen, da ich das gerät nicht hier hab. aber könnte das der grund sein?

mfg kinig
 

Sini

Administrator
#11
Hallo,


Du hast einen Hotel TV, da klappt das nicht so wie bei einem normalen TV.

.) Mute, 119, Enter
.) Cloning
.) Clone TV to USB


Nun hast du einen Ordner auf dem Stick T-DM ******
In diesen Ordner befindet sich ein weiterer Ordner mit dem Namen Cloning.

Hier findest du nun sehr viele Dateien.
Du nimmst diese was du an Tuner hast, in deinem Fall nimmst du die MapSat.d = Sat Digital

Das bedeutet du öffnest diese Datei mit dem Samygo, und Sortierst deine Sender so wie du es brauchst.
Danach machst du es mit MapAir.d = DVB-T

Versuch es mal, ansonsten kannst du mir den Ordner schicken, und ich mache es dir auf die schnelle.


Mfg:
Pennywise
 
Oben