unerklärlich

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Sini

Administrator
#1
Hallo an alle User.


Ich habe da ein kleines Problem was mir keine Ruhe läßt.
Mag in euren Augen lächerlich sein, aber ich weiß nicht mehr weiter.

Ich hatte auf dem Laptop Office 2007 und habe es Deinstalliert da Open Office in meinen Augen besser ist.

Mir ist aufgefallen das nach der Installation alle Daten von Open Office auf dem Desktop waren ( alle Installationsdaten ) obwohl ich \C als Ordner ausgesucht habe.


Nachdem ich die Symbole vom Desktop lösche, und Neustarte, sind sie wieder da. Auch mit einem Eraser das gleiche Problem.


Systemwiederherstellung vor 1 Monat gemacht, Office ist zwar wieder drauf aber die Symbole wieder.

Bitte wie soll ich die löschen? Habe Open Office komplett gelöscht, auch aus der Registry! Nach jedem Neustart sind die Daten wieder da!


im Anhang ein Screenshot.





MFG: Pennywise
 

Anhänge

Xiaolong

Erfahrener Benutzer
#2
Heh ^^

Sind das immer die Selben Dateien?

Wenn nein :D Dann einfach STRG + A und alle mit gedrückter STRG abwählen die du behalten möchtest xD Da dürften VIELE Dateien aufm Desktop sein, die sich nachm Reboot neu ordnen. Wenn man den Haufen aber löscht springen die anderen nicht nach.
 

Sini

Administrator
#3
re

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa



Du bist der beste! Spitze, einmalig, Sensationell,Fantastisch!


Aber kannst du mir sagen wieso das der Fall war??

1000 Dank! Ich bin dir echt zu Dank verpflichtet!:danke:


MFG: Pennywise
 

Xiaolong

Erfahrener Benutzer
#4
Naja sagen wir mal du hast 1000 Dateien auf deinem Desktop. Wenn du nun die sichtbaren 50 löschst, sind die ja weg. Aber die anderen sind noch da, praktisch "ausserhalb des Desktops". nach jedem Start ordnen sie sich dann wider auf dem Desktop an.

Und naja das Problem hat mich damals wo ich es zum ersten mal hatte vor ein recht unmögliches Rätsel zu stellen. Aber die Lösung ist im Grunde total trivial xD

Aber warum die ganzen Dateien auf'm Desktop gelandet sind, kann ich dir beim besten Willen nicht beantworten.
 

silberstein

Erfahrener Benutzer
#7
Hallo winam,

würde mich freuen von einem erfahrenen PC-Nutzer einen Tipp zu bekommen.

Habe den Desktop-Ordner des angemeldeten Users geöffnet.
In diesem sind enthalten:
lnk-Dateien und je eine url-Datei und ini-Datei. Nur die ini-Datei
wird auf dem Desktop nicht angezeigt (ich nehme aber an sie gehört
dort hin und wird nicht angezeigt weil sie als versteckt gekennzeichnet ist).

Um nicht Ähnliches wie pennywise zu erleben nun meine Frage.

Sollte man den Desktop dazu verwenden dort beliebige Dateien abzuspeichern?
Mit Rechtsklick auf den Desktop und 'Neu->Ordner' kann ein beliebger
Ordner auf dem Desktop angelegt werden und es ist möglich über den Explorer
beliebige Dateien auf den Desktop zu ziehen.

Ist diese Arbeitsweise empfehlenswert oder sollte man den
Desktop möglichst nur für das Anlegen von Verknüpfungen verwenden?

MfG Silberstein
 

Xiaolong

Erfahrener Benutzer
#8
Hi

lnk-Dateien und je eine url-Datei und ini-Datei. Nur die ini-Datei
wird auf dem Desktop nicht angezeigt (ich nehme aber an sie gehört
dort hin und wird nicht angezeigt weil sie als versteckt gekennzeichnet ist).
Ja, diese Dateien sind versteckt, deswegen tauchen die auch nicht auf.
Ist diese Arbeitsweise empfehlenswert oder sollte man den
Desktop möglichst nur für das Anlegen von Verknüpfungen verwenden?
Naja welche Arbeitsweise empfehlenswert ist, kann man so nicht sagen, da es jeder anders macht bzw. mag. Ich für meinen Teil habe den Desktop nur um mir mein tolles Hintergrundbild anzugucken :D Verknüpfungen werden generell mit Launchy gestartet. Der Voteil bei Launchy ist auch, dass man es von überall mit Alt + Leertaste aufrufen kann ^^. Naja wenn du nicht lange rumtippen möchtest packst du halt alles auf'n Desktop. Jeder managed es sich so wie ers am besten findet :D
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben