USB Stick wird am alten XP Rechner erkannt, aber kein Zugriff

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

wodnik91

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo,

meine Schwester hat mir erzählt, dass alle ihre USB-Sticks an ihrem alten Rechner nicht funktionieren. Die USB-Sticks werden zwar erkannt und der Buchstabe wird zugeteilt, aber Sie kann auf den Wechseldatenträger nicht zugreifen. Es erscheint die Fehlermeldung, dass Sie den USB-Stick formatieren muss, damit er funktionieren wird. Sie wollte ihn formatieren, aber es geht nicht.

Die USB-Sticks wurden an meinem Rechner ausprobiert und ich musste feststellen, dass alles einwandfrei funktionierte. Ich kann auf die Dateien von USB-Sticks zugreifen und ihn auch formatieren.

PS: Mit anderen USB-Geräten, wie z.B. Fritz Wlan Stick hat der PC meiner Schwester kein Problem.

Kann das ein defekter USB-Treiber sein? Sollte man am besten, die USB-Treiber löschen und neu vom PC erkennen lassen? Oder was soll man tun?


Gruß Paul
 
#2
Nur so eine Idee, aber könnte es vielleicht mit dem Dateisystem der Sticks zusammen hängen - also das nur Sticks mit Fat32 Formatierung erkannt werden und keine Sticks mit NTFS?

In diesem Fall könnte ein Treiber-Update tatsächlich helfen...
 
#4
Hmm, wenn die USB-Sticks erkannt werden und bei anderen Systemen auch funktionieren kann es ja eigentlich nur ein Treiberproblem sein.

Welches Betriebssystem nutzt deine Schwester?
 

wodnik91

Erfahrener Benutzer
#5
xp sp2
der pc hatte zuletzt ein soundproblem, wurde jetzt aber wieder behoben - der PnP-Sofwaregeräte-Enumerator hatte ein gelbes Ausrufezeichen.

Wollte nur damit sagen, dass der PC öfters spinnt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben