Verknüpfungspfeile

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

rolfpower

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo Win7 Freaks
Im VISTA wirkten die riesigen Verknüpfungspfeile sehr störend und pcwango hat eine Anleitung
über das Entfernen der Pfeile geschrieben ( Tipps & Tricks).
Unter Win 7 sind die Pfeile erheblich kleiner,stören aber bei Sicherheitsprogrammen,weil ein Wappenschutzschild-Ikon
das Desktop Ikon schmückt. Somit sind der Pfeil und das Schild auf dem Programm Ikon (siehe Bilder).
Mit dem,von pcwango beschriebenen ,selben Eingriff in die RegistryDatenbank lassen sich auch hier die Pfeile problemlos entfernen.


Windows7 läuft schnell und stabil und erfüllt alle Erwartungen .

gruss rolfpower
 

Sini

Administrator
#2
re

Hallo


Wie sieht es denn mit denn Prozessen aus? Auch wie bei Vista 50Stk?
Wie sieht die Kompatibilität der Programme aus?




MFG: Pennywise
 

rolfpower

Erfahrener Benutzer
#3
Hallo pennywise
Prozesse richten sich nach der Einrichtung und Optionen , die vom Nutzer gesteuert werden.
Ohne im Startsystem etwas verändert zu haben laufen bei mir im Leerlauf unter VISTA- Ultimate SP2 =63 Prozesse
bei einer RAM-Auslastung von 798 MB (von 2048 MB Arbeitsspeicher) und unter den gleichen Bedingungen
im Windows7 ; 43 Prozesse bei Ram Auslastung von 563 MB (2048 MB Arbeitssspeicher)
Die CPU Temperatur im Idle ist 8° und die Festplattentemperatur 6° weniger als im VISTA.
Alle Programme ,die ich schon unter Win 98 und XP hatte,laufen perfekt.
Es sollten auch keine Treiber installiert werden weil W7 alle Komponenten erkennt und den passenden Treiber
On Board hat. Sollte ein Treiber benötigt werden,wird er als Update angeboten. Ich habe aber mit dem ATi
Catalyst ,den ich zum testen über die Update installiert habe ,beim Start im schwarzen Screen einen Grafikfehler,den
ich Dank des Dualsystems bei Vista im Start nicht habe,weil ich im Vista für meine Ati9600 XT keinen Treiber installiert habe. Nun versuch ich den AtiTreiber zu deinstallieren,aber ohne Erfolg(bis jetzt)weil der Treiber als SP
im System sitzt und ich habe noch keine Methode gefunden, SP's zu löschen,was wiederum bei VISTA + XP
kein Problem war. Dafür ist es ja eine Beta und ich teste ja noch.
Auch nach 37 Stunden IntensivTest bei 18 Starts ( ~10 h täglich ) ist Windows7 schon mein Favorit.
gruss rolfpower
 

rolfpower

Erfahrener Benutzer
#5
Hallo Soka

Achtung: Ist es richtig für XP ? ( hier ist nämlich das Window7 beschrieben.)

Für XP:
"Start" > "Ausführen" und "regedit" eingeben . Wähle "OK" und die Registrierungsdatenbank öffnet sich. Gehe auf "HKEY_CLASSES_ROOT" > "LNKFILE" und wähle "IsShortCut" mit Mausrechtsklick löschen.
Neustart erforderlich !
öffnest Du wieder die Registrierungsdatenbank undg gehe nun auf "HKEY_CLASSES_ROOT" > "PIFFILE" und lösche erneut "IsShortCut".

gruss rolfpower
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben