Win 7 32bit oder 64bit

#2
Dein Thread mit der Empfehlung ist fast zwei Jahre alt und daher nicht mehr aktuell.
Wenn du dir einen neuen Rechner zusammengeschraubt hast, solltest du auf jeden Fall die 64Bit Version wählen, da du sonst nur maximal 3,3 GB Arbeitsspeicher verwenden kannst. Preislich gibt es keinen Unterschied und aktuelle Hardware ist absolut Kompatibel.

Zu Problemen könnte es höchstens kommen, wenn du sehr alte Programme verwenden willst, die evtl. nicht mit der 64Bit Architektur kompatibel sind.
 

Pit87

Erfahrener Benutzer
#3
Zu Problemen könnte es höchstens kommen, wenn du sehr alte Programme verwenden willst, die evtl. nicht mit der 64Bit Architektur kompatibel sind.
So ein Problen hatte ich nachdem meine Schester nen neuen PC mit Win 7 64 bit bekam lief der alte Scanner nicht mehr.
Bei solchen Problemen kann "Windows XP Mode" abhilfe schaffen. Das ist ein vollständig integriertes virtuelles XP. Ist erstmal alles installiert und eingerichtet krigt man kaum was davon mit, da man die virtuell istallierten Programm direkt von Win 7 aus starten kann.
Lediglich die Ladezeit bis zum öffnen des Programms ist höher. Danach ist es aber so als wäre das Programm ganz normal auf Win 7 installiert.

Hier ein Link mit weitern Infos: Windows XP-Modus - Funktionen von Windows*7 – Microsoft Windows
 

frann

Neuer Benutzer
#4
cool, danke für den tip. ich habe immer gedacht ich könnte meine ganzen soundprogramme auf windows7 gar nicht mehr benutzen!

__________________________________________________________________________________________
1. Kein tag ohne meine browsergames
2. …und wenn doch dann fifa superstars!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben