WLAN - nicht wirklich schwach, aber instabil - Tipp´s ???

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

marcusmc

Erfahrener Benutzer
#1
Hi Leute,

mein WLAN bricht mehrfach am Tag zusammen. Manchmal nur 1 mal - manchmal 20 mal pro Tag.
Der Router ist ein "Speedport W 303 V", meine WLAN-Karte am PC ist eine einfache, interne Belkin G Karte.

Das Signal ist, denke ich mal, nicht wirklich schwach - ständig sind mind. 4 Balken Signalstärke zu sehen, manchmal auch 5.

Der Router hängt im Flur an der Wand, weil dort die Telfondose ist. Er hängt hinter der Gardarobe für die Kleidung und muss bis zum PC nur etwa 4 bis 5 m Luftlinie überbrücken - durch 2 Wände (normale Zimmerwände, vll. 20er Stärke) und eine Zimmertür ohne Glas. Der PC steht am Fenster, vor dem PC steht an der Wand zur Tür noch ein Regal von Ikea mit Büchern drin.

Ich habe mit WLANInfo mal gemessen und es zeigt eine Feldstärke von 54 bis 60 dBm an - ist das etwa zu wenig?

Habe im Netz diverse Antennen zum Anschluss gefunden, die man sich dann z.B. auf´s Fensterbrett stellen könnte oder so, mit einem langen Kabel halt. Bei km elektronik z.B. eine mit 10 dBi für 25 € - wäre das eine Möglichkeit das WLAN absturzsicher zu machen?

Habe im Netz weiterhin gelesen, das z.B. ein paar Kleiderbügel das Signal schon herabsetzen können - und generell alles was auf 2.4 GHz funkt ....

Ich habe ein Schnurlos Telefon - etwa 30cm neben dem Router hängen, zwei Handys im Haus, ne Mikrowelle usw. ...

Was habt ihr für Tipp´s für mich, wie ich das Signal verstärken könnte. Habe keine Lust Kabel zu verlegen und Löcher in die Wände zu hauen ..... - deswegen würde ich das WLAN gern behalten.


Danke,

Gruß
Marcus
 

Pit87

Erfahrener Benutzer
#2
Hallo marcusmc,

schnurlostelefone können das wlan signal stören weil sie im selben Frequenzbereich arbeiten, was aber bei einer Entfernung vom 5m zum Router nichts machen dürfte.
Ansonsten stören alle metallischen Gegenstände (Zimmerdecke aus Stahlbeton oder Isoliermaterial wie zb Glaswolle auf ner Alufolie). die im Weg sind was aber nach deiner beschreibung nicht im Weg ist.


Um deine Leistung zu erhöhen gibt es die Möglichkeit einer Richtfunkantenne aus dem Handel, oder du baust dir selber eine.
Mein persönlicher Favorit ist die hier (ganz unter auf der Seite die mit dem Bild) WLAN-Antennen
es gibt aber noch viele andere. Gib mal bei der Bildersuche von Google "bi quad" ein da findest du ne Menge.
Das hilft aber nur wenn es bei dir wirklich an der Sendeleistung liegt.

Gruss Peter
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben