Beiträge von silberstein



    Vielleicht hilft dir das:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Dort steht auch, wann es zu der Meldung kommen kann.

    Hi Leute,


    ...
    Aber was gibt es denn für Methoden, der Sache mal auf den Grund zu gehen? Gibt es Programme, die Auskunft darüber geben, was wo die ganze Rechenpower bei flöten geht?? Der Task-Manager hüllt sich diesbezüglich nämlich immer in Schweigen.


    Bin dankbar für alle Tipps!


    Nachdem ich für den Taskmanger in der vorletzten PC-Welt einen Tipp gefunden bin ich anderer Meinung, vielleicht hilft er dir auch.


    Nach Start des Task-Managers:
    -Bei Reiter 'Prozesse' auf 'Prozesse aller Benutzer' klicken.
    -Fenster maximieren
    -'Ansicht -> Spalten auswählen ...'
    -Gewünschte Spalten anhaken, z.B. 'CPU-Zeit' E/A (schreiben, lesen) usw.
    -Klicks auf die Spalten-Überschriften sortieren dann auf bzw. absteigend.


    So bekommt man gute Hinweise was auf dem PC seit Programmstart so passiert ist und Google gibt Hinweise was die Prozesse machen.

    Das Problem hat mich auch interessiert. Kann ja mal sein, dass der Mauszeiger bei mir auch nicht funkltioniert. Habe den PC bis zur Benutzer-Konten-Auswahl hochgefahren und dann die Maus nicht benutzt.:


    2-mal TAB-Taste öffnet ein kleines Fenster zur Eingabe des Passortes für das 1. Benutzer-Konto. Taste 'Pfeil nach unten' usw. ermöglicht die Eingabe des Passwortes für die nächsten Benutzerkonten.


    ALT+STRG+ENTF öffnet bei mir nicht den den Taskmanager sondern ein neues großes Fenster zum Anmelden mit einem Konto.


    Habe den PC nach Eingabe des Passwortes und Taste 'Enter' ohne Benutzung der Maus hochgefahren.



    Gut zu wissen, dass das funktioniert.

    Hallo,


    Entweder liegt es am Server von Samsung wäre mal nichts neues,...



    Dieser Tipp war goldrichtig. Nachdem ich das Update schon mehrere Tage erfolglos zu installieren versucht hatte, habe ich nun einige Tage gewartet.
    Und tatsächlich heute hat es funktioniert, der Fortschrittsbalken bewegte sich sofort und alles ist wieder i.O. MAXDOME wurde auch noch aktualisiert als
    ich es öffnen wollte (ACETRAX verschwand schon am 22.6.13 automatisch vom Bildschirm als ich es aktivieren wollte.)


    Danke auch für deinen 2. Tipp, den werde ich mir für schwierige Fälle aufheben.


    MfG silberstein


    PS: Jetzt auch noch auf meinem schon älteren Samsung TV entdeckt, bei 'Blaue Taste D -> Eigenschaften -> Details' sind einige Infos zum Smart Hub, z.B. Version, Anzahl installierter Apps, eindeutige ID.

    Hallo pennywise,


    hat du einen Tipp für mich?


    Wenn ich zur Zeit Smart Hub auf meinem Samsung UE32D5700 aufrufe, dann kommt ein Fenster:
    "Dienst-Update, Netzkino (1/1), Dienst installieren"
    Das Update kommt aber zu keinem Ende, Fortschrittsbalken bewegt sich auch nach 30 Minuten nicht.
    Aktuelle Firmware 1023 ist installiert, Smert Hub neu über 'Blaue Taste' ändert nichts.
    Der Fernseher, auch über Internet mit HbbTV, funktioniert.



    MfG silberstein

    Zitat

    Investmentclub schrieb:[INDENT] ...
    ich nutze den IE8.
    [/INDENT]


    Dann empfehle ich dir Firefox testweise auf deinem PC zu installieren (der IE8 bleibt erhalten) und du hast den großen Vorteil im Browser sofort nachsehen zu können welche Internetseiten auf deinem PC Cookies gespeichert haben und welche Informationen sie enthalten.

    Investmentclub


    Ist das wirklich so, wie auch pennywise schreibt, ein fester Ordner für alle Cookies unabhängig vom Browser?


    Benutze selbst Mozilla Firefox. Hier können im Menü unter 'Extras -> Einstellungen -> Datenschutz -> Firefox wird ... (3. Unterpunkt aktivieren)' alle gespeicherten Cookies eingesehen werden (auch den Inhalt) bzw. auch einzeln gelöscht werden.


    Die Cookies selbst sind im Profilordner von Firefox gespeichert.

    Hallo,


    nachdem ich 6 Std. gewartet habe und die Aktualisierung nicht beendet wurde (war unsicher, ob durch einen Abbruch etwas defekt wird) habe ich Tasten zum Abbrechen probiert, erst Taste 'Source' war erfolgreich.
    Dann fiel mir ein, dass in E-Mail von MAXDOME stand, dass die ihre App erneuert haben. Dort angerufen und gefragt, ob mein Problem damit zusammenhängen könnnte. Ja: der 1. Tipp von denen war Firmware-Update machen und der 2. Tipp war genau dein 1. Tipp. Meine Firmware war nicht aktuell, nach Firmware-Update funktionierte dann die Aktualisierung (von MAXDOME).


    Deine Tipps werde ich mir griffbereit aufheben, kann ja wieder etwas passieren, danke.



    MfG silberstein

    Hallo,


    bitte insbesondere pennywise um Hilfe.


    Habe einen Samsung-Fernseher UE-32D5700 und heute mit der Taste SMART der Fernbedienung Internet aufgerufen.
    Der Fernseher ist mit dem Router über LAN-Kabel verbunden.
    Seit etwa 2 Stunden ist auf dem Fernseher die Anzeige 'Aktualisieren'. Wie lange sollte ich noch warten und wenn die Aktualisierung nicht beendet wird, was sollte ich machen?


    MfG silberstein

    Zitat

    pennywise schrieb:


    ... Hat jemand eine Ahnung wieso das so ist?Wieso sehe ich das Ergebnis erst nachdem ich auf aktualisieren drücke? ...


    Habe das bei mir unter WIN 7, 64 Bit überprüft, alles Ok, es wird sofort aktualisiert.


    Aber dein Problem ist schon ziemlich lange bekannt, mindestens seit dem 1.1.2010 und es werden Lösungen genannt.


    Siehe:
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Hallo,


    danke für deine Info.


    Werde nun lieber warten bis in Deutschland DAWAWAS vielleicht für meinen UE-32D5700 (hatte das D oben vergessen) angeboten wird.
    Auf meinem Fernseher ist kein Browser in den ich eine Internetadresse eingeben könnte.



    MfG silberstein

    Zitat

    pennywise schrieb:
    Noch Fragen dazu? Dann bitte melden.


    Was die Nutzung von Apps betrifft bin ich Anfänger, nutze z.Z. nur die auf meinem Samsung UE325700 schon installierten Apps.


    Habe die App 'dawawas' auf meinem TV zum Runterladen bisher nicht gefunden, müsste sie hier als Angebot vorhanden sein? Wie komme ich zu dieser App?


    ... also so richtig verstehe ich das nicht. Mein TV ist per Kabel mit dem Router Verbunden. Wenn ich diese Verbindung (DLNA1 - Mein PC.) aufrufe, geht ein Mediaplay Fenster auf (das hast Du wohl gemeint)...
    Zag


    Mein TV ist auch per Kabel und der PC per WLAN mit dem Router verbunden.


    Unsere Samsung-TV sind aber, wie ich sehe, bezüglich der Menüs verschieden.


    Nachdem ich auf dem PC im Programm 'Windows Media Player' (nicht auf dem TV 'Mediaplay') unter 'Medienbibliothek' die erforderlichen Freigaben gemacht habe, kann ich nach dem Drücken der Taste 'Source', rechts oben auf der Fernbedienung des TV, meinen PC auswählen und dann durch verschiedene Ordner z.B. 'Foto', 'Video' navigieren.


    Z.B. im Ordner 'Video' wähle ich den Namen eines Video aus und danach wird das Video, das auf dem PC gespeichert ist, auf dem TV abgespielt.

    Hallo zag,


    hast mich nicht richtig verstanden. Mein Samsung-Fernseher und mein PC (über WLAN) sind am Router angeschlossen. Der PC ist also nicht direkt mit dem Fernseher verbunden. Im Mediaplayer auf dem PC habe ich Ordner freigegeben.


    Dann rufe ich mit der Fernbedienung auf dem Fernseher als Quelle meinen PC auf und wenn ich hier den Namen eines Videos anklicke (also nicht auf dem PC), dann wird das Video des PC auf dem Fernseher abgespielt, ich steuere also vom Fernseher aus.


    Wenn du das noch nicht kannst, dann versuche es unter Verwendung des Mediaplayers, mit Samsung Allshare klappt das bei mir nicht.



    Gruß silberstein

    Habe noch nicht ganz verstanden.


    Ist dein PC und der Samsung-Fernseher im lokalen Netzwerk mit dem Router verbunden, also auch mit dem Internet? So ist es bei mir. Mit dem Share Manager hatte ich auch keinen Erfolg, d.h. ich konnte z.B. vom Fernseher aus keine Videos, die auf dem PC gespeichert sind, aufrufen und abspielen.
    Das funktionierte erst mit dem Windows Mediaplayer nach Deinstallation von Allshare.


    Wenn dir das genügt, könntest du es auch damit versuchen.
    Dann benötigst du nicht einmal eine Verbindung über HDMI vom PC zum TV.
    Aber vielleicht funktioniert es auch mit dem Nediaplayer vom PC aus Medieninhalte über HDMI auf den Fernseher auszugeben.

    Zitat

    pennywise schrieb:


    Ich verstehe nicht ganz. Wo genau liegt jetzt dein Problem?


    Na er hat doch oben geschrieben, dass er seine Desktop-Symobole nicht verschieben kann und noch 2 weitere Probleme hat.


    Mein Vorschlag wäre, zu den Pronblemen auch zu googeln.


    Ein User schrieb z.B., er konnte seine Desktop-Symbole nicht verschieben weil die ESC-Taste geklemmt hat, nach Beseitigung war wieder alles i.O.

    Hallo PCfreak3,



    Problem noch nicht ganz verstanden. Wenn Virtual CloneDrive deinstalliert wird, dann bleibt der DVD-Laufwerksbuchstabe immer noch verschwunden und Abspielen einer normalen CD/DVD ist nicht möglich?



    Verstehe ich Google richtig? Mit Virtual CloneDrive kannst du nur eine ISO-Datei (Image-Datei), die auf der Festplatte des PC gespeichert ist und keine normale CD/DVD, die sich im DVD-Laufwerk befindet abspielen? D.h. wenn du keine ISO-Datei auf dem PC hast, benötigst du auch nicht Virtual CloneDrive.



    Einzigen Tipp, den ich dir noch geben kann:



    'Start -> Rechtsklick Computer -> Verwalten -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung'



    Dort kannst du deine installierten Laufwerke, auch DVD-Laufwerk anklicken (Rechtsklick) und den Laufwerks-Buchstaben bestimmen und ihn bei Bedarf auch ändern.

    PCfreak3


    Schreibe weil noch niemand geantwortet hat.
    Habe dein Problem noch nicht verstanden. Google sagt mir, dass Virtual CloneDrive eine Software ist, mit der die ISO-Datei einer DVD auf dem PC direkt abspielbar ist, ohne sie wie sonst erst auf eine DVD brennen zu müssen. Dazu gibt es zusätliche Laufwerksbuchstaben (virtuelle).


    Ist dein Problem jetzt, dass der Laufwerksbuchstabe deines Standard-DVD-Laufwerks verschwunden ist oder hat sich der Laufwerksbuchstabe nur geändert?
    Wenn dein DVD-Standardlaufwerk nicht mehr vorhanden bzw.ansprechbar ist, könntest du versuchen Virtual CloneDrive zu deinstallieren und wenn dann alles i.O. ist, es bei Bedarf wieder zu installieren.

    impuls :


    Noch zur Ergänzung:


    Habe mal versucht nach der Methode von pennywise bei Firefox eine Sicherung von Lesezeichen zu importieren.
    Das hätte geklappt, wenn ich den letzten Mausklick gemacht hätte. In dem Menü kann man u.a. den Namen einer Sicherungsdatei (Endung: json) auswählen. Der von mir angegebene Ordnername stimmt.
    Wichtig ist nur, dass im Explorer die richtige Ordneransicht eingestellt ist (versteckte Ordner usw.) sonst funktioniert es nicht.


    Wäre nett, wenn du mitteilen könntest, ob es bei dir funktioniert hat. Dein Missgeschick kann mir auch passieren.